Sicherheit geht vor!

Nicht nur im Bezug auf die Sicherheit im Internet, sondern auch die Sicherheit in der aktuellen COVID-19 Situation — wir haben in beiden Fällen darauf geachtet und möchten euch einmal darüber informieren.

Jetzt anmelden

Sicherheit im Internet

Jeder macht sich natürlich Gedanken bei der Eingabe von persönlichen Daten auf Internetseiten. Wir haben uns hierbei auch Gedanken gemacht und haben nur die notwendigsten Daten aufgenommen und alle Funktionen auf ein Minimum reduziert.

Die Website enthält keine großen Features oder Spielereien, sondern soll dem Zweck dienen!

+ Deine persönlichen Daten bei der Registrierung werden verschlüsselt übertragen.
+ Die Daten des Systems werden auf einem Server in Deutschland verwaltet.
+ Wir nutzen den aktuellsten Stand der Technik.
+ Wir verwenden keine Tracking-Tools oder sonstige Add-Ons zur Analyse.
+ Anfragen von Hilfesuchenden werden anonymisiert versendet.
+ Helfer und Hilfesuchende bleiben sich bis zu einem Match unbekannt.

All diese Punkte und noch mehr sind uns wichtig, damit ihr als Nutzer sorgenfrei auf der Website verweilen könnt und die Funktion zur Hilfe im Fokus steht und nicht die Analyse von Daten.

Des Weiteren möchten wir einmal mitgeben, dass alle Anfragen anonymisiert weitergeleitet werden und keine Verbindung zwischen beiden Parteien hergestellt werden kann. Sollten sich ein Helfer und ein Hilfesuchender finden und beide bestätigen die Kontaktaufnahme, werden weitere Kommunikationen zur Hilfestellung über die beiden Parteien direkt abgewickelt. — Der Fokus der Plattform liegt auf dem Matching von beiden Parteien auf dem schnellsten und anonymsten Weg und nicht auf das Sammeln von Daten und Weiterbegleitung von Nutzern nach einem erfolgreichen Vorgang.

Sicherheit für eure Gesundheit!

Wir bitten alle Personen darum, dass sie sich an die Regeln der Bundesregierung halten. Hierbei zählt bei einer Hilfestellung natürlich, dass unnötige Kontakte vermieden werden und auch keine Menschenversammlung von mehr als 2 Personen stattfinden.

Aus diesem Grund möchten wir euch einmal mitgeben, dass bei einer Hilfe natürlich der kontaktlose Weg die beste Lösung ist. Sollte ein Helfer beispielsweise für einen Hilfesuchenden den Einkauf erledigen, ist es ratsam, den Einkauf vor der Wohnugstür abzustellen und auch auf den Austausch von Bargeld zu verzichten. Eine Abwicklung über das Zahlungsportal PayPal oder auch eine Überweisung wären hier u.a. denkbar.

Vereinbart einfach nach einem Match die gemeinsamen Regeln und die Abfolge der Hilfe! Hierbei können wir leider nicht mehr unterstützen und wünschen euch allen viel Spaß! Es gibt kein schöneres Gefühl, einem anderen Menschen durch Kleinigkeiten eine so große Freude zu machen und einen Lösungsweg bieten zu können. Manche Personen sind aktuell leider in der Situation, dass sie nicht einmal die einfachsten Dinge, wie z.B. Müll runterbringen, erledigen können.